☰ Menu

Vollmacht übertragen

Schnell kann es geschehen, dass man Entscheidungen, die die eigene Person anbelangen, nicht mehr selbst treffen kann. Ein Unfall oder eine Krankheit können dazu führen, dass man die Möglichkeiten zur Selbstbestimmung verliert. Und es ist auch kaum möglich, alle etwaigen Entscheidungen im Vorhinein festzulegen.

Doch man kann die Bevollmächtigung an einer Person, zu der man uneingeschränktes Vertrauen hat, übertragen. Sie übernimmt dann in einer Notfallsituation alle Entscheidungen gemäß Ihrem Willen.

Das Bundesministerium der Justiz bietet eine Vorlage zum Download an.

Vorlage des Bundesministeriums der Justiz